Babor HSR lifting extra firming hand cream Test

Testbericht Babor HSR lifting extra firming hand cream

Ich habe in den letzten zwei Wochen die extra firming hand cream von Babor getestet.

Herstellerbeschreibung:

„Die luxuriöse Babor HSR lifting extra firming hand cream verbessert das Erscheinungsbild der Haut an den Händen sichtbar. Der HSR Lifting Integral Complex reduziert Falten und strafft. Ein Extrakt aus der Mangostanfrucht mit hohem Gehalt an Flavonoiden, Alkaloiden und Xanthonen fördert die Lipideinlagerung im Gewebe und verbessert so die Hautdicke fühlbar. Zudem hellt ein Extrakt aus Tausendschön vorhandene Altersflecken auf. Die Haut an den Händen erscheint glatter, ebenmäßiger und perfekt gepflegt.“

Die Babor Handcreme enthält 50ml und kostet 49 Euro. Der elegante Pumpspender ist ganz in glänzendem Gold gehalten und ist dadurch eine Augenweide im Bad. Allerdings sieht man auch jeden kleinen Fingerabdruck auf der hübschen Oberfläche. Durch den Pumpspender lässt sich die Creme sauber entnehmen.

Die Handcreme hat eine leichte Konsistenz und lässt sich ohne Rückstände einmassieren. Der Duft ist sinnlich elegant und nur dezent wahrnehmbar. Direkt nach dem Auftragen fühlen sich die Hände weich und zart an. Man merkt allerdings auch die leichte Straffung, da die Haut auch leicht spannt und kribbelt. Das lässt aber schnell nach und ist auch nicht unangenehm.

Das Ergebnis teile ich in zwei Gesichtspunkte auf.  Die Babor Firming Handcreme spendet nur mäßig Feuchtigkeit, für den Sommer sicher ideal, ist sie mir im Winter nicht reichhaltig genug. Ich denke aber, dass der Fokus auf die Hautstraffung und die Reduzierung von Altersflecken liegt. Die Haut wird deutlich fester und sieht optisch frischer aus. Der Hautton wird ebenmäßiger und sieht richtig gepflegt aus.

Fazit: Ich empfehle die Babor Handcreme besonders Frauen über 50. Für jüngere Frauen sind in dieser Preiskategorie sicher passendere Produkte mit Schwerpunkt der Feuchtigkeitsversorgung besser geeignet. Wer jedoch eine Creme gegen Altersflecken und straffe Haut sucht, hat mit dieser Handcreme ganz sicher ein sehr gutes Produkt gefunden.

10 thoughts on “Babor HSR lifting extra firming hand cream Test”

  1. Hallo! Ich arbeite im Krankenhaus und muss meine Hände dauernd Desinfektionsmitteln aussetzen, die meine Hände sehr schlimm aussehen lassen. Vielleicht könnte ich auch testen, damit ich endlich einmal eine Handcreme finde, die meine Hände genug pflegt! Dankeschön

  2. auch das würde ich sehr gerne ausprobieren, denn ich hab rheuma mit schüben und wasseransammlungen. wenn dann aller wieder abschwillt, habe ich hände wie eine 80 jährige. das ist mir immer sehr unangenehm ich versteck dann die hände in den taschen

  3. Informativer Produkttest. Das Produkt wäre für mich zwar sowieso nicht passend, aber ich besuche des öfteren ein Babor-Kosmetikstudio und die Kosmetikerin hat mir schon so oft Cremes und Tübchen mit Babor-Produkten mitgegeben, da ist es mal interessant zu sehen wie andere auf die Produkte reagieren. Ich für meinen Teil finde das Preis-Leistungs-Verhältnis ein wenig unausgewogen..

  4. Schöner Testbericht – finde deine Ehrliche Meinung und Empfehlungen richtig gut. War schon bei dem Testergesuch ganz angetan von dem Optischen. Wenn man die Fingerabdrücke immer drauf sieht, ist das schade. Dass es so eine starke straffende Wirkung hat, erstaunt mich. Oftmals wird von den Herstellern versprochen, aber nicht eingehalten. Schön hier zu hören, dass mal gehalten wird was versprochen wird 🙂

  5. Die Hände verraten viel über jede Frau.
    Eine richtig gute Handcreme zu finden ist sehr schwer.
    Ich würde gerne diese neue Creme testen um die Haut meiner Hände optimal zu versorgen.

    1. Ich würde es sehr gern testen, ich bin 41 Jahre und suche immer nach neuen anti falten Produkten, ich sehne mich danach meine Jugend so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

  6. Ich muss meine Hände viel desinfizieren und sie leiden. Die Haut fühlt sich trocken und zum reissen an, bitte laßt mich Babor HSR lifting extra firming hand cream testen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.