Der neue Nissan Micra

Ende 1982 wurde der Nissan Micra als dreitüriger Kleinwagen vorgestellt. Diese Modellserie hat seinerzeit die Marke Datsun erfolgreich abgelöst. Durch ständige innovative Weiterentwicklungen und so genannten Faceliftings wurde aus einem ehemals kantigen Kleinwagen heute ein schnittiges, sportliches und attraktives Street-Car. Frisch und lebendig präsentiert sich beispielsweise die neue Frontpartie des Nissan Micra. Die fünfte Generation wird in drei Varianten angeboten. Es handelt sich hierbei um den Nissan Micra VISIA FIRST, ACENTA und TEKNA. Erhältlich ist das Fahrzeug in vielen attraktiven Farbgebungen und Polstervarianten. Angetrieben wird das 3,82 m lange und 1,67 m breite Fahrzeug über einen 4-Takt-Ottomotor mit 1,198 ccm Hubraum. Der leistungsstarke Dreizylinder mit seinen 12 Ventilen bietet in der Standardausführung 80 PS (58 kW) und als DIG-S Version 98 PS (72 kW). 5 Personen finden in dem neuen Nissan Micra Platz. Er erreicht mit seinen 9,30 m den kleinsten Wendekreis unter seinen Mitkonkurrenten.

Ein besonderes Highlight ist das Nissan Connect System. Es handelt sich hierbei um eine drahtlose Verbindung zwischen Ihrem PC und dem Armaturenbrett des Fahrzeugs. Hierüber können die die Navigations-, Kommunikation- und Audio-Entertainment-Systeme den Wünschen entsprechend konfiguriert werden. Über den Service GOOGLE™ SEND-TO-CAR ist es möglich, die von einem PC oder Smartphone ausgewählte Fahrroute direkt in das Navigationssystem des Micra zu übertragen. Dieser Service bietet auch den Vorteil, interessante Sehenswürdigkeiten zu melden, die aktuellen Wettervorhersagen anzuzeigen, sowie Kraftstoffpreise und Fluginformationen darzustellen. Mithilfe des leicht erreichbaren USB-Anschlusses können zudem weitere mobile Endgeräte angeschlossen werden. Nissan Connect bietet ebenfalls eine praktische Bluetooth-Verbindung, über die weitere Kabellose Geräte in das System eingebunden werden können. Mithilfe des eingebauten Bordcomputers steht Ihnen ein zuverlässiger Helfer zur Verfügung, der Ihnen sämtliche aktuellen Informationen über das Fahrzeug liefert.

Nissan Micra

Ebenfalls als Herausstellungsmerkmal ist der Nissan Intelligent Key zu nennen. Es handelt sich hierbei um eine praktische Lösung für ein schlüsselloses Entriegeln der Fahrzeugtüren. Insbesondere nach einem Einkauf hat jeder beide Hände vollbepackt und dabei oftmals keine Möglichkeit, den Fahrzeugschlüssel zum Entriegeln der Türen und Heckklappe zu nutzen. Nissan hat hier die Identifikation-Technologie auf Radiofrequenzbasis entwickelt, bei dem der Nissan Intelligent Key ruhig in der Einkaufstasche verbleiben kann. Die Heckklappe oder die Fahrzeugtür kann mit nur einem Fingerdruck hierbei entriegelt werden. Ebenfalls benötigen Sie den Schlüssel noch nicht einmal zum Starten des Motors. Hierzu genügt es, wenn Sie Ihren Fuß auf das Bremspedal stellen und den Start-Stop-Knopf drücken. Sogleich kann die Fahrt beginnen.

 

Der Nissan Micra ist mit seinen intelligenten Lösungen als City-Flitzer geradezu prädestiniert. Die DIG-S-Version bietet beispielsweise ein praktisches Start-Stop-System, mit dem sich bei einem Ampelstopp zusätzlich Kraftstoff einsparen lässt. Weiterhin bietet der neue Nissan Micra eine erweiterte Einparkhilfe an. Mithilfe der Parking Slot Measurement Technik wird auf Knopfdruck eine Parklücke automatisch vermessen. Hierbei wird Ihnen als Fahrzeugführer direkt angezeigt, ob sich diese Lücke zum einparken Ihres Micras eignet. Wenn dieser Parkguide grünes Licht gibt, können Sie getrost den Rückwärtsgang einlegen und werden zusätzlich noch über die hinteren, integrierten Parksensoren auf mögliche Hindernisse hin gewarnt.

„sponsored by Nissan“