Hallo ihr Lieben!

Der Sommer zeigt sich momentan von seiner besten Seite. Deutschland ächzt unter der Hitze von Stellenweise 38 Grad. Die Haut braucht viel Luft und Feuchtigkeit, um nicht auszutrocknen bei diesen Temperaturen.
Damit meine Haut atmen kann, verwende ich momentan keine Foundation, sondern nur wenn nötig etwas Concealer und etwas mattierendes Puder. Da ich mich dadurch jedoch etwas „nackt“ fühle, wenn ich in die Stadt oder auf eine Feier gehe, wollte ich mir gerne eine BB Cream zulegen, da diese leicht abdeckt, aber dennoch nicht so schwer die Haut zusetzt wie eine Foundation. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich von Beauty2U die Douglas Beauty System Pefect Complexion Illuminating BB Cream in der Farbe 01 Light zugeschickt bekommen habe – vielen Dank dafür!
Douglas Beauty System ist die Eigenmarke von Douglas, die sich mit der Reinigung und Pflege der Haut auseinandersetzt. Sie liegt im günstigen bis mitteleren Preisbereich – 30 ml der BB Cream kosten 19,95€.

Douglas selbst sagt über das Produkt: „Diese All-in-one-Creme kann als Foundation oder Grundierung verwendet werden. Sie glättet die Textur der Haut und sorgt für einen perfekten Teint – auch ohne viel Make-up. Außerdem verleiht sie Feuchtigkeit, kontrolliert übermäßigen Glanz und schützt die Haut mit LSF 35 vor Umwelteinflüssen und vorzeitiger Hautalterung. Der enthaltene DBS Leuchtkraft-Wirkstoff beschleunigt nachweislich die Zellerneuerung, verfeinert das Hautbild und hinterlässt eine jugendlich strahlende Haut. Für alle Hauttypen geeignet – selbst für sensible Haut.“

Klingt toll, oder? Pflegt und schützt die Haut, während sie gleichzeitig Unreinheiten abdeckt. Gerade der Aspekt, dass sie Feuchtigkeit spendet und einen LSF von 35 hat, ist mir im Sommer besonders wichtig.

So sieht die BB Cream aus:

IMG_1143Eine schlichte, aber schicke Verpackung enthäkt diese Tube:

IMG_1144Besonders praktisch und cool finde ich den Pumpspender, sowas habe ich bisher auf keiner BB Cream gesehen!

IMG_1145
Ich hätte diese BB Cream wirklich auch gerne in meinem Gesicht (wo sie hingehört^^) getestet, aber leider ist sie trotz der Farbbezeichung „01 light“ zu dunkel 🙁

IMG_1147Wie ihr sehen könnt, habe ich versucht, die Cream in meine Haut einzuarbeiten, aber sie ist wirklich leider viel zu dunkel, und ich möchte mich nicht wie eine Indianerin schminken.
Die Cream hat aber einen sehr angenehmen Duft, eine cremige Textur und eine balsamartige Konsistenz. Ihre Eigenschaften sind zusammenfassend: glättend, schützend, SPF, feuchtigkeitsspendend.

Ich finde es sehr schade, das heutzutage selten „light“ drin ist, wo auch „light“ draufsteht – in jeder Hinsicht, egal ob in Lebensmitteln oder Kosmetik 😀

Dennoch ist dieses Produkt meiner Meinung nach eine Empfehlung für alle, die etwas dunklere Haut haben als ich – ich hab einfach das Pech, ein blasses Häutchen zu sein, das selten wirklich „helle“ Produkte findet.
Würde ich es mit „MAC Hautton Sprache“ versuchen, würde ich schätzen, dass diese Creme einer NC 25/30 gut stehen würde. Ich verspreche aber nix 😉

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Floralynn