Nichts lässt die Augen wirkungsvoller unterstreichen, als ein gut aufgetragener Eyeliner. Doch die Farbe sollte zu Deiner Augenfarbe passen. Nicht jeder Frau steht der schwarze Eyeliner, der bei schwarzen und braunen Augen toll aussieht.
Helle Typen mit blauen oder grünen Augen, sollten lieber einen braunen oder grauen Eyeliner nehmen und nicht so stark auftragen. Die grünen, blauen oder lilafarbenen Eyeliner sind eher für den besonderen Anlass zu empfehlen.
Weiße Eyeliner können in Kombination mit dunklen Eyelinern sehr wirkungsvolle Glanzeffekte auf das Augenlid zaubern.
Hast Du eine sehr sensible Augenpartie, achte auf pflegende Inhaltsstoffe.
Eyeliner-Stifte erzeugen weichere Konturen. Eyeliner-Pinsel mit den man flüssige Eyeliner-Farbe aufträgt, lassen die Konturen härter erscheinen, halten aber länger und sind oft auch wasserfest.