Gesichtsreinigungsbürste VisaPure von Philips (mit Gewinnspiel)

Hallo!

Seit ein paar Wochen benutze ich täglich die Gesichtsreinigungsbürste VisaPure von Philips und möchte Euch heute über meine ersten Erfahrungen damit berichten.

Sie kostet z.B. auf der Homepage von Philips 139,99€, als Bürstenkopf ist der für die normale Haut enthalten. Zusätzlich oder nach 3 Monaten, dann sollte man den Bürstenkopf nämlich auswechseln, kann man unter 3 verschiedenen Bürstenköpfen wählen: normale Haut (9,99€), empfindliche Haut (11,99€) oder Peelingeffekt (16,99€).

 

Gesichtsreinigungsbürste VisaPure

 

Die VisaPure hat einen Akku, den man einfach in der Ladestation aufladen kann. Der Akku benötigt 6 Stunden bis er geladen ist. Dann kann man die Gesichtsreinigungsbürste ca. 30 Mal benutzen. Wenn man das Stromkabel von der Ladestation entfernt, hat man eine tolle Halterung für die VisaPure, denn man kann sie über Kopf einfach dort reinstellen. Der Bürstenkopf berührt dann auch nicht den Boden, sondern hängt in der Luft, so kann er gut trocknen.

 

VisaPure Gesichtsreinigungsbürtse von Philips

 

Das Aussehen der VisaPure gefällt mir sehr gut, sieht wirklich schick aus. Die Anwendung ist auch ganz einfach. Man feuchtet das Gesicht nur an, dann gibt man sein Wunsch-Reinigungsprodukt darauf oder direkt auf den Bürstenkopf und fängt an. Nur den An-Knopf drücken und den Bürstenkopf sanft auf das Gesicht drücken bzw. ranhalten. Man hat jeweils 20 Sekunden für eine Gesichtspartie Zeit, insgesamt für das komplette Gesicht 1 Minute.

 

Gesichtsreinigungsbürste Philips VisaPure

 

Danach brauch man sein Gesicht und die VisaPure nur unter klarem Wasser abspülen und fertig! Das Ganze geht wirklich schnell und einfach. Die Hände bleiben verschont und weichen nicht auf…

Meine Gesichtshaut (ich habe normale bis Mischhaut) kommt auch ohne Probleme mit dieser Art von Reinigung klar! Sie fühlt sich nach der Reinigung sehr weich an, wie nach einem Peeling. Insgesamt hat sich das Aussehen, vorallem die Ausstrahlung meiner Haut sehr verbessert! Sie sieht jetzt nicht mehr so „matt“, sondern richtig lebendig aus!

Ich bin gespannt, wie sich die VisaPure nach mehreren Wochen auf meine Haut auswirkt und wie sich das Gerät allgemein auf längere Zeit gesehen macht!

 

Hier noch ein paar kurze Hinweise vom Hersteller für Euch:

Tiefe und sanfte Reinigung ; Für weiche und strahlende Haut ; Doppelte Bewegung ; Hautzonen-Timer ; Wasserdicht ; 10 x effektivere Gesichtsreinigung ; Porentiefe Reinigung der Haut mit einzigartiger Vibrations- und Rotationstechnologie ; nur 6stündige Akku-Ladezeit

 

Und zu guter Schluss noch das Gewinnspiel für Euch:

Gewinnt hier eine PHILIPS VisaPure Gesichtsreinigungsbürste!

Schreibt dafür einfach kurz, wie Eure derzeitige Gesichtsreinigungs-Routine aussieht, entweder hier als Kommentar oder per E-Mail an info@beauty2u.de mit dem Betreff “BTin VisaPure”.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Ihr könnt nur einmal teilnehmen
  • (Mehrfachteilnahmen werden sofort gelöscht!)
  • Zeitraum: 23.04.2013 bis 27.04.13 23:59 Uhr
  • Offen für Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Seid Ihr unter 18 Jahre alt, brauchen wir das OK Eurer Eltern, dass wir Eure Adresse von Euch bekommen dürfen

Gewinnauslosung:

  • Die Gewinner werden durch das Zufallsprinzip ausgewählt und per E-Mail benachrichtigt! Sollte sich der Gewinner innerhalb von 10 Tagen nicht bei uns melden wird neu ausgelost!
  • Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Es besteht kein Anspruch auf Ausgabe eines Ersatzgewinns

 

Viel Glück! Eure Nathalie (Mitarbeiterin &Testerin von Beautytesterin.de)

 

– Brought to you via Glam –

 


Hallo Ihr Lieben,

unsere Gewinnerin beim Philips VisaPure steht nun fest:

Petra G. aus Mainz

Bitte sende uns innerhalb von 10 Tagen Deine Adresse damit wir den Versand Organisieren können.

Auch Danke an alle, die mitgemacht haben!

Gesichtsreinigungsbürste VisaPure von Philips (mit Gewinnspiel)

13 thoughts on “Gesichtsreinigungsbürste VisaPure von Philips (mit Gewinnspiel)”

  1. Ich reinige mein Gesicht abends. Hierbei nehme ich zu erst einen Augenmake-up Entferner. Danach geht es mir einem milden Waschgel über das ganze Gesicht. Danach nehme ich ein Gesichtswasser um den letzten Rest runter zu bekommen. Am Wochenende kommen dann noch Waschgel, Peeling und eine beruhigende Maske dazu 🙂

  2. Morgens benutze ich zuerst eine Gesichtswaschcreme, danach Gesichtstonikum, ein Serum und dann die Tagespflege. Abends benutze ich erst einen Augen-Make-Up-Entferner, dann eine Reinigungsmilch und dann das Gesichtstonikum.

  3. Liebe Nathalie,
    ich benutze meist die Clearsil Produkte, ein Reinigungsgel und danach das Gesichtswasser, jeweils morgens und abends. Nach der Abtrocknung benutze ich dann eine Feuchtigkeitscreme. Außerdem trage ich 1x die Woche ein Peeling, bzw eine Maske auf, da ich eine sehr empfindliche Haut habe.
    Ich würde mir sehr eine Reinigungsbürste wünschen, ich habe große Schwierigkeiten meine Poren in den Griff zu kriegen und habe sämtliche Produktlinien getestet. Mein großer Wunsch ist es ohne Make Up einen strahlenden, reinen und gesunden Teint zu haben!
    Mit freundlichen Grüßen
    Angelika Rozanowski

  4. Gesicht anfeuchten, Reinigungsgel (inklusive Peeling) auf den Waschlappen – einmassieren und abwaschen, die reste des Augen Make-ups entfernen… Gesichtswasser hinterher und dann eincremen.
    Im Moment benutze ich eine Florena Produktreihe.
    Zum Schluss Labello 🙂

  5. Hallo,
    meine Gesichtsreinigung ist im Moment sehr sporadisch (habe daher wohl mein nicht so tolles Hautbild). Ich wasche mein Gesicht und versuche alle zwei Tage eine Reinigungsmilch, ein mildes Peeling und dann noch ein Gesichtswasser zu benutzen… Es wäre auf jeden Fall eine Erleichterung technische Unterstützung zu bekommen 🙂

  6. Morgens benutze ich vor dem Eincremen und Schminken nur ein mildes Waschgel und Toner. Abends kommt erst das Augen-Makeup runter, dann wird gründlich gereinigt (2x wöchentlich zusätzlich Peeling), anschließend Serum, Nachtcreme und Augenpflege.

  7. Ich würde sehr gerne die Reinigungsbürste gewinnen, meine Freundin verwendet diese nun seit einiger Zeit und Ihre Haut ist einfach umwerfend!
    Ich entferne mein MakeUp mit Augen Make Up entferner und dann mit Reinigungspads, da nach noch mal mit Seife weil ich nicht alle Rückstände weg bekomme und dann da danach noch mal klärendes Gesichtstonic, pflegende Creme nicht vergessen. Ein Peeling oder Maske mache ich ein bis zweimal in der Woche.
    Es wäre ein Traum dieses Prozedere mit der Bürste zu verkürzen und eine Massage zu bekommen.

  8. Hallo, also meine Gesichtsreinigung ist sehr sporatisch (daher habe ich wohl auch nicht so ein tolles hautbild derzeit) ich wasche es und dann mit Reinigungspads wird geruppelt 🙁 wäre toll endlich mal professionelle technische Unterstützung zu bekommen 🙂

  9. ich entferne mein Make up mit einem Reinigungstuch , dann wasche ich sie mit Biotherm Gesichtsreinigungsgel gründlich , anschliessend gut trockene und zu guter letzt mit anti ageing Produkte zum Beispiel von Annemarie Börlind oder Biotherm eincremem. fertig! 😉
    das ganze mache ich frühs und abends!!!

  10. Ich entferne zuerst mein wasserfestes Augen Make-up mit einem ölhaltigen Produkt. Dann nutze ich Reinigungstücher um schon mal etwas Make-up zu entfernen. Amschließend befeuchte ich mein Gesicht und nutze ein Reinigungsgel für mein Gesicht. Ich massiere es mit einer Bürste ein, jedoch ist dies eher mühsam und kostet mehr Zeit als mit solch einer elektrischen Bürste. Alle zwei Tage nutze ich statt dem Gel ein leichtes Peeling und einmal die Woche ein starkes Peeling. Danach spüle ich mein Gesicht gründlich ab und trockne es mit einem Kosmetiktuch. Danach folgt Gesichtswasser und eine Feuchtigkeitspflege. Dann noch Augen- und Lippenpflege. Zudem nutze ich noch Anti-Pickel-Stifte. Die Reinigung mit VisaPure stelle ich mir schnell und einfach vor. Bestimmt wird die Haut so porentief rein und wirklich von allen Rückständen befreit.

  11. Augen-Make-Up entfernen, Gesichtshaut anfeuchten, Reinigungsgel oder -schaum einmassieren, gründlich abspülen. Danach Gesichtswasser, Augen- und Tages- bzw. Nachtcreme und anschließend spezielle Produkte für Lippenpartie, ausgeprägtere Fältchen und Lippenbalsam auftragen. 1 bis 2 Mal pro Woche gibt’s noch ein Peeling und eine Maske sowie ein spezielles Augenserum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.