Honig ist nicht nur ein leckerer Brotaufstrich und bewährtes Haus- bzw. Heilmittel. Honig gilt in der griechischen Mythologie als Speise, die nur den Göttern vorbehalten war. Dabei wird die Wirkung von Honig in der Naturmedizin und bei der Körperpflege durch die Menschen schon seit der Antike genutzt. Enthalten sind im Honig nicht nur Vitamine, Wasser und Aminosäuren, sondern auch viele Mineralstoffe, Proteine und Enzyme. Reich ist Honig insbesondere an Vitamin C, Vitamin B2 und B6. Und auch Zink enthält dieses Lebensmittel in hoher Konzentration, wobei insbesondere diesem Wirkstoffe von Honig eine positive Wirkung auf die Haut zugeschrieben wird. Doch Honig ist im Rahmen der Hautpflege heute kein reines Naturprodukt, sondern wird als Zutat für diverse Hautcremes oder Lotionen verwendet. Doch auch pur lässt sich Honig sehr gut auf die Haut auftragen. So kann Honig in purer Form zum Beispiel auch auf Hautverletzungen aufgetragen werden und gute Dienste leisten. Grund ist, dass Honig eine gute antibiotische Wirkung besitzt, durch die Wunden oder Hautrisse schneller verheilen. Dank dieser antiseptischen und entzündungshemmenden Wirkung eignet sich Honig auch ideal gegen Pickel.

Rundum wohltuendes Milch-Honig-Bad

Schöne reine Haut ist nach einer derartigen Behandlung das Ergebnis. Gemeinsam mit anderen schonenden Substanzen kann Honig auch zur Hautpflege von Mischhaut, bei trockener und gereizter Haut angewandt werden. In Kombination mit Quark in Form einer Gesichtsmaske kann Honig die Haut beruhigen und ihr dabei helfen sich zu regenerieren, zum Beispiel bei einem Sonnenbrand. Um die Haut porentief zu reinigen, kann mit Milch und Honig ein Bad angesetzt werden. Das Badewasser sollte mindestens 35 °C haben. Angereichert werde kann das Badewasser zusätzlich noch mit etwas Meersalz, das die porentiefe Reinigung der Haut begünstigen. Honig hat in diesem Fall eine reinigende, wie auch pflegende Wirkung. Ideal ist ein solche Bad auch während der Schwangerschaft und danach, da dadurch das Bindegewebe positiv unterstützt werden kann.

Hautpflege