Liebe Beautytesterinnen,
heute stelle ich Euch den neuen Duft des Labels James Bond 007 vor.

Quantum ist der dritte Zugang zur eleganten James Bond 007-Duftserie. Der Duft soll durch seine maskulinen und belebenden Inhaltsstoffe die Coolness von Bond verkörpern.
Anregende und markante Ingredienzen sollen die Charakterstärke und Gelassenheit Bonds verkörpern.

Der absolut maskuline und lässige Duft entfaltet seine Wirkung in zwei Phasen: Der erste Akkord verströmt raue Männlichkeit. Klassisch maskuline und elegante Noten vermitteln Selbstsicherheit. Sie sollen dadurch Generationen von Männern ansprechen.

 

In dieser coolen Demobox darf ich Euch den Duft präsentieren.

Die Box wird von einer schwarzen Laptop-Tasche mit dem unverkennbaren Logo umhüllt. Sie ist super stabil, mit Trageriemen und richtig klasse.

 

Die Duftnoten

Kopfnote
Wacholderbeeren, Bergamotte
Quantum eröffnet mit kräftigen Wacholderbeeren, anregendem Vesper Martini, erfrischenden Klängen von Bergamotte und energetisierenden Zitrusnoten – eine Kombination, die Abenteuerlust weckt.
Bergamotte bringt stets einen spritzig frischen Auftakt mit sich. Wacholderbeere kannten wir bisher nicht, hinterlässt einen sehr markanten männlichen Eindruck.

 

Herznote
Sandelholz
Die tiefgründigen Hölzer des Akkords überzeugen durch ihren durchweg männlichen Duftcharakter, der unter dem Einfluss von Sandelholz Geduld und Scharfsinn vermittelt – Tugenden, für die Bond berühmt ist.
In seinem zweiten Akkord versprüht Quantum pure Gelassenheit. Denn mit steigenden Herausforderungen sind mentale Konzentration und Ruhe gefragt.
Sandelholz ist bei uns sehr beliebt. In vielen der bisherigen Düfte meines Mannes ist diese Note vertreten. Es strahlt so eine samtige Wärme aus, die einen Duft weich und holzig wirken lassen.

 

Basisnote
Leder, Veilchenblatt
Der nostalgische Duft von Leder avanciert zu einer Schlüsselkomponente und aktiviert mit seinem kräftigen Aroma den Bond-typischen Scharfsinn.

Das ebenso luxuriöse wie robuste Material Leder erinnert an die exklusive Ausstattung seiner erlesenen Sportautos.
Verstärkt von duftenden Veilchen schärft der Akkord alle Sinne und soll Coolness verkörpern.

Veilchen sollen dem Duft einen sinnlichen Charakter im Fond verleihen.
Hier sind mein Mann und ich uns etwas unsicher, ob wir bei einem solch maskulinen Duft eine sinnlich-orientalische Basisnote wünschen. Wir sind uns jedoch einig, dass die Sympathie für diese Note ganz alleine abhängig vom Typ und Geschmack ist.

Der Flakon

Im unverwechselbaren Bondstil präsentiert sich der maskuline Flakon.

Die metallische Netzstruktur auf dem robusten, silbernen Glasflakon soll an das erstklassige Design seiner berüchtigten Autokollektion erinnern. Kühl wie Metall fühlt er sich in der Hand an.

Das Logo in einer coolen Prägung weist auf die Marke hin.

Mit Drehverschluss in gefährlichem Rot, soll der Flakon den Rausch und das Adrenalin von Quantum immer wieder neu zum Leben erwecken.

So gefährlich, dass man ihn vor Gebrauch fast an eine Waffe erinnernd entriegeln muss, indem man den roten Metallring dreht. Erst dann gibt die Schutzhülle den Zerstäuber frei. Ein tolles Gadget für den Agenten im Mann.

Das Eau de Toilette erweist sich als sehr lange haltbar. Der Duft bleibt einige Stunden lang stabil. Das ist für ein Produkt dieser Preisklasse sehr positiv.

Produkte und Preise:

Eau de Toilette, 50 ml ca. 29,00
Eau de Toilette, 75 ml ca. 38,00
After Shave, 50 ml ca. 19,95
Shower Gel, 150 ml ca. 9,95
Deo Natural Spray, 75 ml ca. 12,95
Deo Aerosol Spray, 150 ml ca. 9,95
Deo Stick, 75 ml ca. 12,50

James Bond 007 Quantum ist ab September 2013 in allen autorisierten Parfümerien, Drogerien, Kauf- und Warenhäusern sowie Verbrauchermärkten erhältlich.

Unter diesem Link könnt Ihr Euch eine Probe des ersten Bond-Duftes bestellen

Fazit

Ein eleganter Duft zu einem sehr fairen Kaufpreis. Die Aufmachung ist sehr männlich und cool. Er ist intensiv und überzeugt durch eine Haltbarkeit von vielen Stunden. Da er in der Basisnote einen auf mich sehr sinnlich-orientalisch wirkenden Charakter entwickelt, empfehle ich vor dem Kauf zu testen, weil ich denke, dass nicht jeder Mann auf diese Note steht.

Keep pretty, Eure Marion