2 Meinungen zu Kosmetikspiegel-online.de

Test 1

Ich durfte im Rahmen des Projektes Tester gesucht für Kosmetikspiegel-online.de einen Spiegel testen. Ich entschied mich für ein Modell in Form eines Standspiegels mit ca. 12cm Durchmesser, mit 7facher Vergößerung und einem silbernen Rahmen (http://www.kosmetikspiegel-online.de/stand-kosmetikspiegel/122-standspiegel-reisespiegel.html). Über das Produkt und meine Erfahrungen mit dem Versandhändler werde ich jetzt berichten.

 

Der Bestellvorgang

 

Hier habe ich mich nur umgeschaut, da die Lieferung durch das Team der Beautytester erfolgte. Der Shop selbst ist übersichtlich aufgebaut – wie man es von normalen Shops kennt, kann man entweder diverse Kategorien wie Wandspiegel, Standspiegel, Reisespiegel und mehr durchsuchen oder alle Spiegel nach diversen Merkmalen wie der Größe oder der Vergrößerung filtern. Manche Modelle findet man in verschiedenen Kategorien, da sie verschiedene Merkmale erfüllen. Hat man einen Spiegel ausgewählt, packt man ihn in den Warenkorb. Zahlen musste ich nichts, man kann aber neben Rechnungszahlung auch PayPal oder normale Vorkasse wählen.

 

Die Lieferung

 

Die Lieferung erfolgte mit GLS. Da ich nicht selbst bestellt habe, kann ich nicht sagen, wie lange die Lieferzeit genau war. Ich würde aber maximal 5 Tage sagen, da ich den Spiegel in der Woche nach meiner Benachrichtigung, dass ich zum Test zugelassen bin, erhalten habe. Da ich nicht zu Hause war, hatte mein Nachbar die Lieferung angenommen. GLS kenne ich aber aus anderen Bestellungen auch sonst als zuverlässigen Lieferpartner. Die Verpackung war sehr groß, doch beim Öffnen erklärte sich das schnell: Der Spiegel (in seinem Etui) „stand“ quasi diagonal im Karton und war mit sehr viel Füllmaterial ausgepolstert. Außerdem war der Spiegel noch durch eine Extra Hülle aus Pappe geschützt. So geht nichts kaputt.

 

Der Spiegel

 

Der Spiegel wurde in einer schwarzen Samthülle geliefert. Das ist sehr schön zur Aufbewahrung oder auf Reisen. Allerdings ist das Etui sehr knapp bemessen und dürfte einen halben Zentimeter größer sein, um den Spiegel dort noch komfortabler verstauen zu können. Man hat also einen runden, schwenkbaren Spiegel mit 12cm Durchmesser, einer normalen und einer 7fach vergrößernden Seite und zwei silberfarbenen Metallbügeln, die man ausklappen zum Aufstellen oder flach einklappen zum Transportieren kann. Der Spiegel selbst ist sehr schwer und fühlt sich wertig an. Wenn ich die Bügel auseinander klappe, um ihn aufstellen zu können, sind sie recht schwergängig, was ich als sehr positiv empfinde, denn so klappert nichts und der Spiegel hat einen festen Stand. Die Vergrößerung auf der einen Seite eignet sich perfekt zum Brauen zupfen oder Schminken, die andere Seite ist „normal“ und wird von mir beispielsweise genutzt, wenn ich meine Frisur durch den Spiegeltrick (= tragbaren Spiegel hinter den Kopf halten und das so entstandene Spiegelbild im Wandspiegel ansehen) am Hinterkopf kontrollieren will.

 

Das Fazit

 

Bestellen und Liefern läuft problemlos ab, wie man es von guten Online-Shops kennt. Der Spiegel selbst ist sehr wertig und schön und erfüllt alle Vorraussetzungen für einen Kosemtikspiegel. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich mir nicht ganz sicher bin, ob ich ihn für den stolzen Preis von knapp 50 Euro auch so gekauft hätte, denn dies ist für einen Kosmetikspiegel meiner Meinung nach ein recht hoher Preis und wenn mann dann bedenkt, wie leicht so etwas durch herunter fallen kaputt geht, hätte ich dabei eher etwas Bauchschmerzen.

Test 2

Ich durfte den Shop Kosmetikspiegel-online.de und einen seiner Spiegel testen von der Marke Frasco!

Ich habe einen doppelseitigen Stand- und Handspiegel ausgewählt, welcher 49Euro auf der Website kostet.

 

Der Spiegel:

Der Spiegel war in einer schönen Verpackung angeliefert worden, wie ihr sehen könnt. (Einfügen Bild: Spiegel1) Der Spiegel besteht aus Chrom und hat einen Durchmesser von 9cm. Die eine Seite des Spiegels zeigt die 3fache Vergrößerung, die andere Seite ist ein ganz normaler Spiegel.

Wenn man den Spiegel hinstellen möchte, kann man den unteren Teil nach hinten knicken, sodass er halb aufrecht steht, wie in dem ersten Bild dargestellt. Besonders hübsch fand ich die zwei Kügelchen vorne an dem Spiegel. Wenn ich den Spiegel in der Hand benutzen möchte, dann kann ich das hintere Teil einfach gerade richten. Das Konstrukt ist auch in der Handspiegel-Version sehr stabil.

 

Die Anwendung:

Ich habe den Spiegel gleich auf der Ablage über meinem Waschbecken platziert, wo er auch perfekt hinpasst, da er ja nicht so groß ist.

Zuerst habe ich erst einmal die Seite benutzt, welche keine zusätzliche Vergrößerung macht. Der Spiegel funktioniert einwandfrei und man kann ihn gut in der Hand halten.

Nun aber zu dem eher interessanten, der 3fach vergrößerten Spiegelseite.

Der Spiegel gibt eine sehr klare Auflösung und man kann wirklich die einzelnen Poren sehen. Ich habe diesen Teil des Spiegels immer gerne benutzt, um mein Make-Up aufzubessern oder kleine Fehler zu finden. Außerdem eignet er sich super beim Zupfen der Augenbrauen, da man wirklich die einzelnen Haare gut erkennen kann.

 

Fazit:

Ich bin auf jeden Fall überzeugt von dem Spiegel, die Qualität der Materialen machen mir einen sehr hochwertigen Eindruck und der Spiegel lässt sich einwandfrei verwenden. Das Spiegelbild in der Vergrößerung ist ausgezeichnet ohne Verzerrungen oder sonstige Störfaktoren. Außerdem gefällt mir der Aspekt, dass das Produkt “Made in Germany” ist! Daumen hoch zu diesem Produkt!