Welcher Duft passt zu mir?

Die Auswahl eines Parfums ist nicht immer einfach. Wer in der Drogerieabteilung steht und die verschiedenen Düfte ausprobiert, der hat in der Regel nach ungefähr drei Geruchsproben die „Nase voll“. Sprich, das Riechorgan ist überfordert. Generell gilt hier jedoch, dass der Duft zur eigenen Persönlichkeit und dem persönlichen Stil passen sollte. Es sollte den eigenen Typ unterstreichen und nicht etwa aufdringlich oder gar unpassend wirken. Wer jedoch seine individuelle Duft-Richtung noch nicht gefunden hat, der ist oftmals ratlos und weiß nicht, welcher Duft der richtige für ihn ist. Doch auch für dieses Problem gibt es eine Lösung: die Auswahl des Parfums nach den verschiedenen Duft-Typen. Schließlich harmonisiert jede der verschiedenen Duft-Richtungen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten. Mithilfe dieser Richtlinien ist es wesentlich einfacher, genau den Duft zu finden, der am besten zu einem passt. Hierbei hilft es, wenn zunächst überlegt wird, welche Eigenschaften am meisten auf die eigene Persönlichkeit zutreffen.

Welchen Duft tragen Romantikerinnen und Verführerinnen?

Wer zu den romantischen Frauen gehört, der zählt zu den besonders gefühlsbetonten Menschen. Diese besitzen oftmals ein sehr gutes Einfühlungsvermögen und gehen verständnisvoll auf ihre Mitmenschen zu. Ruhige Momente, ein romantisches Zusammensein bei Kerzenlicht und für viele weitere ähnliche Situationen hat die Romantikerin ein Faible. Aufgrund dessen passen zu ihr am besten fruchtige und blumige Düfte. Dazu gehören zum Beispiel Rose, Kirschblüte und Veilchen. Die Verführerin dagegen weiß um ihre Reize und setzt diese gerne auch gezielt ein, um den männlichen Genossen den Kopf zu verdrehen. Damit diese Wirkung noch verstärkt wird, sollte das Parfum ebenso reizvoll und sinnlich sein wie die Person, die ihn trägt. Besonders reizvoll, sinnlich und feminin wirken beispielsweise orientalische Düfte, wie etwa Vanille, Patchouli und Amber. Damit ist ein verführerischer Auftritt sicherlich gewiss.

Welches Parfum bietet sich für eine elegante Lady oder eine sportliche Frau an?

Eine elegante Frau glänzt auch im Alltag mit ihrem guten Geschmack sowie ihrer Stilsicherheit. So benötigt eine Lady ein Parfum, das ihre bereits vorhandene Eleganz noch weiter unterstreicht und ihre Stilsicherheit betont. Deshalb bieten sich für elegante Frauen vor allem pudrige Blumendüfte an, zu denen unter anderem auch Jasmin und Rose zählen. Sportliche Frauen ziehen dagegen eine unkomplizierte, lässige Mode vor. Sie strahlen in ihrem Leben eine bestimmte Leichtigkeit aus und überzeugen ebenfalls durch ihre Natürlichkeit. Wer sich zu dem sportlichen Typen zählt, der sollte am besten zu frischen und fruchtigen Düften greifen, denn diese unterstreichen diese Leichtigkeit noch zusätzlich. So bieten sich hier zum Beispiel Parfums mit Melone oder auch Bergamotte auf ideale Weise an. Damit gelangt ein Hauch von Frische auf die Haut der Trägerin. Mithilfe dieser Duft-Typen ist es wesentlich leichter, das geeignete Parfum für sich selbst auszusuchen. Natürlich ist es auch möglich, mit den hier vorgeschlagenen Duft-Noten zu experimentieren. So kann man mit den Grund-Richtungen ebenfalls die unterschiedlichsten Mischungen ausprobieren.

Welcher Duft passt zu mir

Foto by Rainer Sturm pixelio.de