REDKEN Curvaceous Beauty-Test

Ich durfte die neue REDEKEN Curvaceous Lockenserie testen und hab mich superdoll gefreut.

RedkenPacket

Mein Haartyp ist auf jeden Fall lockig, nur wie das ja so meistens ist, machen die Haare was sie wollen, dann sind die Haare mal auf der einen Seite lockiger als auf der anderen, oder manchmal fehlt einfach das Volumen. Andere Lockenträgerinnen werden das Problem wohl kennen.

Auf jeden Fall habe ich die Locken-Plegeserie von Redken bekommen, bestehend aus: Curvaceous ShampooCurvaceous Curl Dive, Curvaceous Conditioner, Curvaceous Ringlet, Curvaceous Wave Head und Curvaceous Full Swirl! Also ein riesiges Paket, herzlichsten Dank auch nochmals dafür.

 

Ich werde jetzt zu jedem einzelnen Produkt meinen Erfahrungsbericht abgeben!

 

REDEKEN Curvaceous Shampoo:

RedkenShampoo
RedkenShampoo

“Leicht schäumendes Shampoo für eine milde Reinigung ohne Sulfate verleiht Feuchtigkeit, Definition und Glanz ohne zu beschweren! 300 ml, ca. 18,50 € “ Direkten Einzug in mein Haarpflege-Arsenal hat das Shampoo von dieser Lockenserie gefunden. Das Shampoo riecht, für mich persönlich, wie typisches Friseur-Shampoo. Ich finde den Geruch sehr angenehm, er ist eher ein wenig künstlich als natürlich, aber riecht dann später im Haar einfach nur gut. Das Shampoo ist flüssig und weiß-schimmernd. Beim Einschäumen entsteht nicht so viel Schaum, wie sonst bei normalen Shampoos, in der Beschreibung ist ja auch von “ Leicht schäumendes Shampoo” die Rede. Es ist für mich am Anfang erst gewöhnungsbedürftig gewesen, aber nach ein paar Duschen hatte ich auch ein Gefühl für das Shampoo-Schaum Verhältnis. Schon während des Ausspülens habe ich gemerkt, dass mein Haar mehr Struktur hatte. Die Haare waren weich und trotzdem nicht platt.

 

Dann habe ich einmal meine Haare einmal an der Luft trocknen lassen und einmal mit dem Föhn getrocknet, und überraschenderweise war das Ergebnis identisch! Meine Haare waren von Anfang an lockiger und hatten mehr Sprungkraft. Sie waren überhaupt nicht trocken und es war keine Spülung nötig.

 

Ich kann das Shampoo wärmstens Empfehlen und wenn man nicht jeden Tag duscht, dann stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis auch!

 

 

 REDEKEN Curvaceous Curl Dive:

“Ein reichhaltiges Intensiv-Treatment zum Ausspülen! Versorgt selbst trockenste Locken mit der nötigen Feuchtigkeit, repariert und pflegt intensiv Anwendung 1-2x wöchentlich: Nach der Haarwäsche auf das handtuchtrockene Haar auftragen, 5 Minuten (bei sehr trockenem Haar bis zu 15 Minuten) einwirken lassen. Gründlich ausspülen. 180 ml, ca. 25,00 €” Diese Pflegekur riecht genauso wie das Shampoo und besteht aus einer weißen dickflüssigen Masse. Sie lässt sich leicht im Haar verteilen. Nach dem Ausspülen waren meine Haare super soft und fühlten sich wie Seidenhaar an. Nach dem Trocknen sind die Haare sehr weich, aber leider auch platt. Ich habe dieses Intensiv-Treatment mehrmals benutzt und sie war für die Pflege meiner Haare sehr gut, nur leider waren die Haare nicht mehr so voluminös! Ich benutze es trotzdem sehr gerne, dann nehme ich die platten Haare gern in Kauf!

Allerdings würde ich mir den Kauf zu dem Preis zwei Mal überlegen.

 

REDEKEN Curvaceous Full Swirl

RedkenFullSwirl
RedkenFullSwirl

„Geschwungenes“ Creme Serum mit 2-in-1 Formel: kontrollierendes Serum und federleichte Creme schließt Feuchtigkeit ein und schützt vor Frizz für definierte, glänzende Locken und Wellen. Anwendung: Gleichmäßig im feuchten oder trockenen Haar verteilen und wie gewohnt stylen. 150 ml, ca. 18,70 € Dieses Creme Serum war für mich ein nettes Pflegeprodukt für zwischendurch, wenn ich mal fix meine Haare stylen wollte. Der Duft der Haare war wieder betörend gut, aber wirklich umgeworfen wie ein paar andere Produkte hat es mich jetzt nicht.

 

REDEKEN Curvaceous Wave Head

RedkenWaveHead
RedkenWaveHead

 

“Texturgebendes Mousse für langanhaltende Wellendefinition und ein seidiges Finish luftig-leichter Schaum mit wachsartigen Fäden für Struktur und Form. Anwendung: Gut schütteln. Für viel Volumen ins feuchte Haar kneten und trocken föhnen, für eine wellige Struktur auf trockenem Haar anwenden.” 140 ml, ca. 18,70 €” Ein absolutes Wunder-Produkt ist dieses Mousse! Dieses Mousse zaubert unglaublich tolle Locken. Es fühlte sich erst ein wenig eigenartig an, da in diesem Mousse wirklich so wachsartige Fäden drin sind und es sich klebrig anfühlte. Die Fäden geben den Haaren eine sehr gute Struktur, aber fühlen sich eben klebrig an. Die Locken halten sich sehr lange auch ohne zusätzliches Haarspray und die Haare riechen wieder ganz angenehm nach Friseur-Besuch. Leider hat das Mousse auch einen Nachteil mit sich gebracht, nachdem ich das Mousse benutzt habe, meistens wenn ich Abends weg war feiern, dann war das Durchkämmen ein echtes Problem. Die Spitzen waren leicht verklebt und man konnte mit den Haaren nichts mehr anfangen. Deshalb würde ich es nur benutzen, wenn ich danach duschen gehe.

 

An sich ist das Mousse absolut toll, es macht wirklich wunderbare Locken, über die Tatsache, dass danach das Kämmen schwierig ist, kann ich gut drüber hinweg sehen.

 

REDEKEN Curvaceous Conditioner

RedkenConditioner
RedkenConditioner

“Cremig-weiche Formel für die tägliche Portion Pflege, Feuchtigkeit und Glanz als Leave-In (für Definition & Sprungkraft und bessere Frisierbarkeit von stark gelocktem Haar) oder Leave-Out Produkt (für Geschmeidigkeit & Glanz) anwendbar. 250 ml, ca. 19,90 €” Für mich war der Conditioner jetzt kein absolutes Must-Have, aber wenn ich meine Haare mal zwischendurch pflegen wollte, dann war die cremige Lotion für die Haare ganz gut. Ich hab besonders gern in meine Spitzen einmassiert und Locken haben sich damit auch schön definiert.

REDEKEN Curvaceous Ringlet

RedkenRinglet
RedkenRinglet

“Lockendefinierende Lotion. Kreiert langanhaltende Locken mit fantastischer Sprungkraft und Glanz für gepflegte, sanfte und glänzende Lockenstrukturen, mit Anti-Frizz Schutz! 180 ml, ca. 18,70 €” Diese Lotion ist für mich die sanfte Alternative zu dem “Wave Head” Produkt. Einmassiert in die Haare, zaubert die Lotion sehr schöne Locken und lässt sich einfach wieder heraus kämmen. Allerdings ist die Struktur nicht angehend so gefestet bei Wave Head. Es ist nicht unbedingt mein Favorit, aber doch auf jeden Fall pflegend und gut aussehend im Haar.

 

REDEKEN Curvaceous Wind Up

RedkenWindUp
RedkenWindUp

“Ein reaktivierendes Spray für neue Sprungkraft, Volumen und Glanz perfekt zur Wiederauffrischung der Locken, gibt Kontrolle und bändigt Frizz! 145 ml, ca. 25,00 € Ein absoluter Lebensretter ist das Wind-Up Spray dieser Serie! Ich hab das Spray jetzt immer in meiner Handtasche und wenn ich in der Uni bin und die Haare offen trage, dann spätestens nach 2-3 Stunden lässt das Volumen nach. Ein paar Sprühstöße ins Haar, kurz einkneten, und die Haare haben einen echten Kick bekommen. Das lässt sich bis zu drei Mal bei mir wiederholen und das Ergebnis ist immer wieder super. Diesem produkt gebe ich 10 von 10 Punkten, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt!

 

Fazit:

Also insgesamt bin ich überaus zufrieden mit den Produkten! Besonders das Shampoo und das Wind-Up Spray haben es mir angetan.

 

Jedes Produkt erschien mir einzeln an sich sehr gut, nur würde ich vermuten, dass die Durchschnittsperson nicht alle Produkte auf einmal brauch. Um die drei Pflegeprodukte reichen eigentlich vollkommen, um den Pflegebedarf zu decken. ich würde aber auf jeden Fall an eurer Stelle, wenn ihr genauso wie ich locken habt, einen Blick in die Serie werfen!

8 thoughts on “REDKEN Curvaceous Beauty-Test”

  1. Sehr sehr gerne bewerbe ich mich für diesen wirklich besonderen Produkttest. Ich probiere immer wieder gerne neue Produkte aus, nicht nur um meinen eigenen Horizont zu erweitern, sondern auch um Familie, Freunde und sonstige Interessenten eine ehrliche Meinung zu geben. Ich schreibe mit viel Liebe zum Detail Testberichte und selbstverständlich werden Produktbilder meinen Testbericht untermalen. Sehr aktiv bin ich in der essence.eu Community. Hier berichte ich regelmäßig über aktuelle Beautyprodukte und gebe Empfehlungen. Natürlich würde ich auch sehr gern dort meine Meinung weitergeben.

    Ich freue mich darauf, Produkttester zu werden 🙂

    Liebe Grüße

    Bianca

    1. Vielleicht sollte man dann aber auch erst mal zwischen Testbericht und Testersuche unterscheiden können. Oder überhaupt das angebotene Produkt lesen, denn das hast du offen sichtlich nicht getan, sonst hättest du gemerkt, dass das hier ein Testbericht war 😉

    2. Hallo Bianca,
      ich helfe Dir gerne weiter. Zum Testen ausgeschriebene Produkte findest Du meist auf der Startseite oder hier: http://www.beautytesterin.de/beauty-test/beauty-test-produkte/ unter dem Reiter „BeautyTest“. 🙂 Wenn Du facebook-Nutzer bist und auf der Seite https://www.facebook.com/Beautytesterin.de ein Häkchen für Benachrichtigungen setzt, verpasst Du keinen Testaufruf mehr.
      Viel Glück beim Bewerben und viele Grüße von Marion-liebt-Sommer.

  2. Ich bin wahrscheinlich nicht die einzige Person die beim Friseur in den genuß dieser super Produktpalette gekommen ist und ich fand diesen Bericht über diese Produkte sehr ansprechend und genau auf den Punkt gebracht. Ich selbst habe leider nur die Produkte beim Friseur geniesen können und wäre glücklich darüber wenn auch ich diese Produkte zu hause über einen längeren Zeitraum testen und benutzen könnte.

  3. Dankeschön für diesen ausführlichen Bericht.
    Ich hab selbst sehr starke Naturlocken und ich hab mich schon sehr auf den Erfahrungsbericht dieser Redken-Produkte gefreut. Ich mag es ebenfalls nicht, wenn ein Schaum, der meine Locken definieren soll, die Spitzen verklebt. Ich kämme meine Haare zwar bis zum nächsten Duschen ohnehin nicht durch (würde zu einer explosionsartigen Wuschelkatastrophe führen), aber ich mag es, wenn sie weich und gebündelt fallen. Ich habe eher mit einem „Zu viel“ an Volumen zu kämpfen, mein Favorit wäre wahrscheinlich ebenfalls das Wind up-Spray.
    Viele Grüße von Marion.

  4. Ich habe zwar keine Locken, aber ich finde den Testbericht dennoch interessant. Du hast dir wirklich Mühe gegeben und lang ist der Bericht auch. Daumen hoch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.