Halli Hallo Ihr Lieben,

Ich hatte das große Glück für Beautytesterin 2 wirklich interessante Produkte testen zu dürfen. Hier ist also Bericht Nummer eins,  zum Produkt Sothys Paris. Sothys Paris verspricht innerhalb von zwei Wochen Cellulite erfolgreich zu verringern.

Enthalten sind 14 Tuben je 10ml „Schlankheits-Aktivator“


und eine „Schlankheitspflege 24“ mit 100ml Inhalt.

Das Ziel des Schlankheits-Aktivators ist eine intensive Wirkung gegen Cellulite.
Welche Frau träumt nicht davon?!

Im Beipackzettel steht folgendes:
„Dieses intensive Schlankheitsprodukt ist eine hochwirksame Pflege, um die dellenartige Optik der Haut

selbst bei hartnäckiger Cellulite in 14 Tagen zu reduzieren.
Es enthält einen intelligenten, „Ultraschall-artigen“ Komplex, der die Fettverminderung in Gang setzt und die Wirksamkeit
der gleichzeitig verwendeten Produkte immens steigert.
In 14 Tagen ist der dellenspekt sichtbar geebnet. Bewiesene Wirksamkeit.“Auf den Beipackzettel als solchen möchte ich nicht weiter eingehen, denn ich finde, es ist die eigene Erfahrung die grundlegend ist.Zur Anwendungsweise:
Der Schlankheits-Aktivator soll 2x täglich verwendet werden, es bietet sich zB morgens und abends an.
Die Schlankheitspflege 24 soll 1x täglich und nach Bedarf verwendet werden.
Ein Serum des Aktivators reicht für 2 Anwendungen (mindestens).Meine Erfahrung:
Ich habe meine Behandlung am Wochenende begonnen, was auch recht unkompliziert war. Einmal morgens den Aktivator auf die betroffenen Stellen, irgendwann im Laufe des Tages die Schlankheitspflege, abends wieder den Aktivator. Alles kein Problem. Wenn man zu Hause ist. Denn wenn man natürlich unterwegs ist, wird es schwierig auch die Pflege aufzutragen. So kam es zB vor, dass ich den ganzen Tag unterwegs war, und wenn ich nach Hause kam auch eigentlich schon wieder ins Bett wollte, und dann auch schon wieder der Aktivator dran war. In der Woche fand ich es noch schwieriger mich an die Anleitung zu halten,  denn da kam dann noch die Arbeit dazwischen. Und frisch eingecremt die Hose drüber zu ziehen, ist nicht sehr angenehm. Ich hab’s aber trotzdem 2 Wochen lang durchgezogen. Auf Dauer betrachtet wäre das ganze sicherlich auch nicht so anstrengend für mich gewesen, wenn ich eine sichtbare Veränderung erlebt hätte.

Nur leider blieb diese bei mir aus, was ich sehr schade finde. Denn günstig sind die Kapseln im Verkauf nicht. (14x10ml Aktivator 71,50€, 200ml Schlankheitspflege 49,00€) Da ja auch überall angepriesen war, dass es wirklich funktioniert, war die Enttäuschung umso größer.
Wobei, wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich nicht damit gerechnet. Das wäre doch auch zu schön um wahr zu sein, oder? Beine eincremen und weg ist die Cellulite… Wobei man es bei diesem Preis wirklich erwarten könnte….

Also, ich kann nur sagen, es geht (leider) nichts über Sport. Das ist wohl das einzig wahre, was das ganze reduzieren kann. Und wer zu Cellulite neigt, wie ich, der wird einfach damit leben müssen, dass es nie 100% weggeht.

Mein Fazit:
Als Test durchaus interessant gewesen, hätte ich mir gekauft, hätte ich mich sehr darüber geärgert.

Mit ganz lieben Grüßen,

Carina (die Checkerinnen)