Versace Crystal Noir Beauty-Test

Vor gut einer Woche erhielt ich von Beautytesterin ein Parfüm von Versace. Versace ist ein weltweit sehr bekanntes Modeunternehmen, dass in Mailand gegründet wurde. Neben hochwertiger Kleidung gibt es von Versace aber auch Möbel sowie eine Beautylinie. Die Beautylinie hat neben Parfüm z.B. auch Bodylotion im Programm. Ich denke jeder hat schon einmal das Versace Logo „VERSACE“ oder den Medusa-Kopf gesehen und weiß, dass die Produkte sehr hochwertig sind.

Ich durfte das Versace Crystal Noir testen. Das Parfüm mit einem Inhalt von 30ml war in einer komplett schwarzen Packung mit goldfarbenem Versace-Aufdruck verpackt. So das schon die Verpackung schlicht, modern und gleichzeitig super edel wirkt.

Versace Crystal Noir Beauty-Test

Ähnliche Produkte sind z.B. das Yellow Diamond (Eine blumige Mischung) und das Bright Crystal (Pfingstrose, Magnolie und Lotusblume) Parfüm von Versace.

Diese beiden sind jedoch nur limitiert erhältlich.

Das Parfüm-Flakon trägt den ersten Eindruck ebenso. Es ist aus Garnet Glas hergestellt. Der Verschluß des Parfüms ist nicht einfach nur langweilig sondern viel mehr sehr ausgefallen, so wirkt er wie ein edler Stein (und ist auch so geschliffen), der sich zur Aufgabe gemacht hat das teure und kostbare Wasser zu beschützen. Auf der ober Seite des Verschlußes ist das Versace Logo zu erkennen. Jedoch ist dies nicht einfach nur aufgedruckt sondern tief im Innerem.

Versace Crystal Noir Beauty-Test Flakon Versace Crystal Noir Beauty-Test deckel

Es lässt sich sehr leicht öffnen und wieder sehr gut verschließen. Das Parfüm hat eine Pump-Funktion, sodas es sich ganz leicht auftragen lässt.

Nun genug von der Verpackung. Was wirklich interessiert ist schließlich der Duft. Ich habe das Parfüm zunächst sehr sparsam aufgetragen. Der Duft ist sehr feminim und bereits die kleinste Menge am Morgen reicht aus um den Duft bis zum Abend auf seiner Haut zu haben. Er verschwindet also nicht und ist sehr langanhaltend. Er wird von Versace als orientlatisch-floral beschrieben.
Der Duft hat als Kopfnote eine Mischung aus Schwarzen Johannisbeeren, schwarzer Feige und Veilchen. Enthält aber auch z.B. Vanilleschote. Es ist eine perfekte Mischung für mich und ich bin überzeugt damit werden die Männer schwach. Zumindest waren meine Freundinnen sehr begeistert und konnte Ihre Nase kaum von mir abwenden.

Ich liebe Versace Parfüm und habe bereits mehrere andere in meinem Regal stehen. Daher kann ich nur sagen: Auch dieses ist definitiv seinen Preis wert und ich würde es weiter empfelen.

Der Preis beträgt bei 30ml – 45,- Euro
Für 50 ml zahlt Ihr 66,- Euro oder 72,- Euro, je nach Verpackung
Und für 90ml seid Ihr mit 87,- Euro dabei

5/5 Sterne von mir.
Und ein großes Danke auch an Beautytesterin.de Dennis für das wundervolle Geschenk. 🙂

Zu den oben genannten Produkten:

Bright Crystal
Yellow Diamond
Versace Crystal Noir

15 thoughts on “Versace Crystal Noir Beauty-Test”

  1. Würde ich sehr gerne austesten hab an meinem geburtstag das versage vanity bekommen und muss ehrlich gesagt zugestehen obwohl ich nichts von versage Düften gehalten habe, bin ich sehr positiv überrascht. Würde gerne erneut so eine positive Überraschung erleben .. 😀

  2. hey bin da und erkläre mich bereit,bin auf der suche nach was neuem leider weiss man nie was man sich aussuchen soll,ob man diesmal richtig zugegriffen hat?werd ich es lieben oder schon nach 2wochen gelangweilt sein?deswegen ist es super wichtig sich zu informieren und teste,testen,teste!wäre super froh mit euch meine erfahrungen zu teilen 😉

  3. ich will den duft gerne ehrlich bewerten :)… die verpackung spricht einen ja schon sehr an, aba was ist drinne? und ist das was drin ist gut?..

  4. Ich bin noch auf der Suche nach einem edlen Parfum für den Winter, da ich finde dass meine frischen Düfte besser zum Sommer passen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dieses testen dürfte und vielleicht auch in Zukunft benutzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.