Seit einigen Tagen nutze ich den Yves Rocher Duft Secret d`Essences Neroli Yves Rocher für Frauen, den ich im Rahmen des Produkttestes erhalten habe.

Der Duft kommt in einer schlichten aber dennoch eleganten weißen Papp-Verpackung daher.

 Bild 1 Yves Rocher Duft Secret d`Essences Neroli

Der Flacon ist ebenfalls sehr schlicht gehalten, macht aber dennoch einen wertigen, modernen Eindruck. Der Flacon beginnt unten mit Milchglas und geht in transparentes Glas nach oben hin über. Ich finde den Flacon sehr schön, kann sich zeigen lassen.

Bild 3 Bild 4

Im Flacon sind 50 ml des Duftes enthalten, er ist transparent. Diesen Duft gibt es seit 2013 nur bei Yves Rocher. Man kann ihn im Onlineshop unter http://www.yves-rocher.de/ bestellen, in einen der vielen Geschäftsstellen, meist in größeren Städten zu finden oder per Post. Wenn man dort Kunde ist, bekommt man regelmäßig auch Angebote per Post. Der Reguläre Preis für den Duft ist 51,- € aber oft hat Yves Rocher Sonderangebote, wie z.B. 50% Rabatt oder 2 für einen, oder manchmal ist auch das erste Produkt im Warenkorb kostenlos. Und man bekommt auch noch immer gratis Produkte bei einer Bestellung dabei, Kleidung, Taschen, Microwellen-Dosen….

Ich bin schon seit ewigen Jahren Kunde bei Yves Rocher , bestimmt schon seit 20 Jahren ( und ich bin jetzt 30 ! ). Damals hat meine Mama immer dort viel bestellt und für mich gab’s dann auch immer was. Ich bin bis heute auch weiter gerne Kunde bei Yves Rocher und bin bis heute auch mit den Produkten sehr zufrieden, auch mit den Düften, die ich bislang hatte.

Den Duft Neroli kannte ich vor dem Produkttest gar nicht und war nun sehr gespannt, welcher Duft erwartet. Als das Päckchen zu Hause ankam, habe ich mich gleich mit dem Duft eingesprüht, am Hals und an den Handgelenken. Ohne vorher eine Duftbeschreibung gelesen zu haben, hat mich der Duft sehr an 4711  erinnert, intensiv nach Zitrusnoten…nur nicht so extrem stark wie beim 4711. Dazu riecht es irgendwie blumig frisch, aber hat auch was markantes herzhaftes dabei….

Nun habe ich mich mal direkt schlau gemacht, welche Duftnoten hier verwendet wurden. Auf dieser Seite habe ich interessante Infos bekommen: http://www.fragrantica.de/Parfum/Yves-Rocher/Secret-d-Essences-Neroli-17552.html

Die Kopfnoten sind Bitterorange und Pomeranze; Die Herznoten sind Neroliessenz und Orangenblüte; Die Basisnote ist Moschus.

Na da lag meine Nase ja richtig!

Ich finde den Duft super, perfekt für den Sommer. Und wenn es draußen schön warm ist und man leichte Kleidung anziehen kann, macht der Duft richtig Spaß, man bekommt noch mehr gute Laune, ich könnte dann über die Straße tanzen!

Ein Manko haben aber alle Yves Rocher Düfte, auch der Neroli Duft: sie halten nicht lange. Wenn ich mich morgens um ca. 8 Uhr damit einsprühe, rieche ich mittags schon nichts mehr. Das finde ich schade. Andere Düfte, ob von Boss, Lancome, usw. riechen stundenlang, ohne dass man nachsprühen muss. Selbst mein aktuelles Deo von Fa riecht abends noch intensiv.

Naja, dafür sind die Yves Rocher Düfte aber günstiger und dann kann man sich auch 2-3x täglich damit einsprühen.

Insgesamt bin ich mit dem Duft sehr zufrieden, trifft genau meine Nase. Und wer diese Art von Duftnoten mag, für den ist dieser Duft auch was.

Vielen Dank, dass ich diesen Duft testen durfte!