Liebe Beauties,
vielleicht habt Ihr im TV bereits von diesem Produkt gehört:

ATHENA 7 MINUTE LIFT

Hier findet Ihr die deutsche Homepage.
Diese Anti-Aging-Revolution ist ein Produkt von ADONIA ORGANICS, einem nordamerikanischen Unternehmen mit Sitz in Scottsdale, Arizona. ADONIA ORGANICS bietet exklusive und innovative Kosmetik- und Wellness-Produkte. Einige Promis sollen es bereits verwenden, also war ich total gespannt und neugierig auf dieses Produkt.

Seht Euch gerne einfach mit mir zusammen mein Testergebnis an.
Ich hab mir im Zuge meiner Recherche einige Videos von der Anwendung angesehen, die mich doch sehr ins Staunen gebracht haben. Und ich kann Euch bereits jetzt verraten, dass dies für mich ein Produkttest mit enorm hohem Happiness-Faktor ist.

 

Athena 7-Minuten-Lift 129,- €

Das großzügige Testpackage enthält die Creme, einen hochwertigen Pinsel, Anwendungs- und Produktbeschreibung und ein Video.

 

Das Herstellerversprechen

ATHENA 7 MINUTE LIFT hält, was der Name verspricht: Bereits bei der ersten Anwendung reduzieren sich Fältchen innerhalb von 7 Minuten deutlich sichtbar und der Teint strahlt wieder jugendlich.

*Erste sichtbare Hautstraffung bereits nach 7 Minuten
*Beeindruckende Resultate an Zornesfalte und Lachfalten
*Spektakulär gegen Augenfalten und Krähenfüße

Das Besondere: Bereits wenige Tupfer der Creme lassen die Haut den ganzen Tag straffer und jünger aussehen. Durch tägliche Anwendung könne man die Langzeitwirkung zusätzlich verbessern.
Für alle Hauttypen geeignet.
Meine Erwartungen
Ich war sehr gespannt, besonders darauf, wie lange die Wirkung anhält. Bei den Tests, die ich in TV-Einspielern (z.Bsp. hier bei Pro7 taff ) geschaut hatte, ließ die glättende Wirkung nach ein paar Stunden nach.
Auch wollte ich unbedingt in Erfahrung bringen, wie stark es meine ausgeprägte Zornesfalte und die Falten unter meinen Augen glätten würde.
Ich bin 46 und meine Haut weist nunmehr teilweise sehr tiefe Falten auf, die nicht nur durch Mimik, sondern auch im entspannten Zustand stark auffallen.

 

Der Tiegel


Der kleine Glastiegel mit silberfarbenem Schraubdeckelchen sieht sehr edel und ansprechend aus.

 

Die Creme


Die beigefarbene Creme hat einen ganz zarten Duft. Der Tiegel sollte nach Gebrauch immer gut verschlossen werden, denn die natürlichen Inhaltsstoffe reagieren mit der Luft.

 

Der Pinsel


Er ist unglaublich weich und hochwertig. An der Spitze ist er abgeflacht und angeschrägt, sodass ein präzises Auftragen bis in feinste Fältchen möglich ist. Er verliert beim Reinigen keinerlei Haare.

 

Konsistenz


Hier sieht man, dass die Creme fest und etwas bröckelig erscheint. Das erklärt der Hersteller mit der Natürlichkeit des Produktes, welches zum Austrocknen neigt. Hier wird empfohlen, durch ein Vermischen mit einigen Tropfen Wasser wieder eine angenehme Konsistenz herzustellen.

 

Verträglichkeit
Dermatest hat nach einer unabhängigen, langfristigen Anwendungstestung ATHENA 7 MINUTE LIFT mit dem Testurteil sehr gut bewertet, Prädikat „Klinisch getestet“. Die Produkte unterliegen strengen Qualitätsstandards und werden niemals an Tieren getestet. (Quelle: Adonia Cosmetics)

 

Inhaltsstoffe


•Hauptwirkstoff der Creme ist Acetyl Hexapeptide-3, ein synthetischer Anti-Aging-Inhaltsstoff aus natürlichen Proteinen.

•Die Rezeptur von ATHENA 7 MINUTE LIFT enthält außerdem 12 griechische Pflanzenöle aus Jasmin, der Schale von Zitronen, Orangen
und Grapefruit, Rosenblüten, Süßmandel, Pfefferminze, Sesamsamen,
Kamillenblüte, Avocado, Oliven, Lavendel und Edelweißextrakt.

•Die Kombination der Wirkstoffe sorgt für ein straffes und jüngeres
Hautbild und verfeinert die Poren für einen ebenmäßigeren Teint.

•Für eine milde und schonende Behandlung sorgen die natürlichen
Inhaltsstoffe.

•Sicher und effektiv -für alle Hauttypen geeignet

Es enthält keine Muskelrelaxer oder chemische Inhaltsstoffe. Eine Auflistung aller Inhaltsstoffe findet man hier.
Total interessant, dass ich hier keine Silikone finde. Ähnlich sofortglättende Produkte kenne ich bisher ausschließlich mit diesem Inhaltsstoff, der sich an keiner großen Beliebtheit erfreut.

 

 

Wie funktioniert das?
In einem der Videos, welche ich mir angeschaut habe, hat eine unabhängige Hautärztin erklärt, dass die Anwendung total unbedenklich sei und es aufgrund der Fruchtsäuren zu diesem Booster-Effekt kommt. Dieser hier erwünschte Effekt ließe die Haut nach dem Auftragen der Creme prall und straffer aussehen.

Anwendung
Idealerweise wird die Feuchtigkeitscreme STEMULIFT SERUM als Basis empfohlen.
Ich nehme meine gewohnte Tagespflege und lasse der Haut etwa 10 Minuten Zeit, um die Feuchtigkeitscreme aufzunehmen.

Nun trägt man etwa eine Fingerspitze ATHENA 7 MINUTE LIFT mit dem im Lieferumfang enthaltenen Pinsel dünn auf Fältchen und Falten im Gesicht, an Hals und Dekolleté auf.

Die Creme soll nun 7 Minuten lang einwirken. Während dieser Phase müssen die entsprechenden Hautpartien ausdruckslos bleiben. Also nicht lachen, sprechen und Grimassen schneiden, auch wenn’s schwer fällt. Bei meinem ersten Test hat mein Mann mich absichtlich mit Faxen zum Lachen gebracht und ich konnte wieder von Neuem beginnen.

Ich habe in meinem Fall festgestellt, dass ich mein Creme-Make-up nicht gleichmäßig verteilt bekomme. Auf der aufgetragenen Creme-Schicht haftet meine Foundation nicht optimal. Der Hersteller empfiehlt bei Produkten auf öliger Basis mindestens 10 Minuten Zeitabstand. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, die Behandlung erst nach dem Make-up durchzuführen und erziele so ein tolles Ergebnis.

 

Das Hautgefühl
Sofort nach dem Auftragen entsteht ein kühlendes Gefühl und nach einigen Minuten eine spürbare Hautspannung. Zu Anfang fühlt sich das ein wenig nach einem Fremdkörper im Gesicht an, dies lässt jedoch im Laufe der Zeit nach.
Die Creme hinterlässt eine feine samtige Schicht, die sich wenn man sie anfasst ein wenig härter als die natürliche Haut anfühlt.
Nach ca. 4 Stunden verspüre ich ein leichtes Trockenheitsgefühl.

 

Ergiebigkeit
Der Hersteller behauptet, dass ein Creme-Tiegel für etwa 70 bis 100 Anwendungen reicht. Der bei der Anwendung angefeuchtete Pinsel nimmt tatsächlich nur eine minimale Menge des Produktes auf, das Produkt sollte sehr sparsam verwendet werden.

 

Mein Mega-Ergebnis

Kein Fake, kein Photoshop! Wahnsinn, oder?

Meine Zornesfalte ist bereits seit meinem 25. Lebensjahr stark ausgeprägt. Ich hätte niemals erwartet, dass ein Produkt es möglich macht, sie zu glätten. Ich bin nun 46 und trage ein Pony, weil ich mich so sehr für diesen Makel schäme. Ich bin so ein lebenslustiger fröhlicher Mensch und diese beiden Falten lassen mich grimmig und schlecht gelaunt wirken.
Auch meine Augenfalten bestehen schon recht lange. Oh mein Gott, mein Mann und ich sind so begeistert von dieser fantastischen Wirkung, unfassbar. Die Zeit wurde gerade um 10 Jahre zurückgedreht!
Den leichten Glanz habe ich nach der Anwendung einfach noch etwas abgepudert. Perfekt!

 

 

Dauer der Wirkung
In meinem Fall ließ die Wirkung nach 4 Stunden nach. Hier wäre es möglich, die Creme einfach erneut aufzutragen um den gleichen Booster-Effekt zu erreichen.


Auf dem Foto sieht man, dass ich anfangs eine etwas zu große Menge aufgetragen hatte und trockene weißschimmernde Ränder entstanden sind. Man muss allmählich lernen, die richtige Dosierung zu erwischen.

 

Bezug
Das Produkt kann hier bei Adonia online zum Preis von 129,- € bestellt werden.

Rabatt
Ich darf Euch dazu einen 5% -Rabatt-Code anbieten: BC2013CU

 

Mein Fazit
Wie in der Einleitung erwähnt, ist Athena ein Produkt mit Happiness-Faktor der höchsten Stufe. Die Wirkung hat mich unheimlich glücklich gemacht und ich habe seit Jahren zum ersten Mal keinen grimmigen Gesichtsausdruck. Auch wenn der Zauber nach ca. 4 Stunden (in meinem Fall) vorüber ist, möchte ich dieses Produkt nicht mehr missen.
Natürlich hat so eine umwerfende Wirkung ihren Preis, daher sollte jeder selbst entscheiden, ob er bereit ist diesen aufzubringen.

Keep pretty, Eure Marion