Sie ist wieder da: die Zeit, in der unsere Hände besondere Zuwendung brauchen. Nicht, dass man sich sonst nicht um sie kümmern würde. Doch jetzt, da es draußen kälter und im Haus durch höhere Heizungswärme trockener ist, braucht die Haut eine reichhaltigere Pflege.

LCN bietet Produkte, die auf spezielle Wünsche abgestimmt sind. Von reichhaltiger bis softer Pflege für die empfindliche Haut hält das LCN-Handpflegesortiment vielfältige Produkte bereit.
Die Handpflegeprodukte von LCN enthalten die neuesten und innovativsten Inhaltsstoffe und sind in enger Zusammenarbeit mit professionellen Anwendungstechnikern entwickelt worden.
Die Marke verfügt über eines der umfangreichsten Sortimente aller Hersteller pflegender und dekorativer Kosmetik.

 

Die Konsistenz dieser 3 Handcremes ist ähnlich, wobei ich die „Hydro Source“ im Auftrag als am meisten pflegend empfinde. Die Cremes ziehen allesamt nach kurzerm Einmassieren ein und hinterlassen keinen unangenehmen Fettfilm.

 

Young Skin 50 ml 2,90 €

Intensiv pflegende Anti-Aging Handcreme. Der natürliche Feuchthaltefaktor Hyaluronsäure wirkt Zeichen der Hautalterung entgegen. Q10 unterstützt aktiv die hauteigene Zellregeneration. Die Haut wird streichelzart gepflegt.
Die niedliche Verpackung in Pink bringt gute Laune. Sie ist sofort in meine Handtasche gewandert, weil ich sie so hübsch finde. Meine Hände werden durch meinen Beruf als Friseurin sehr stark beansprucht. Aufgrund meines Alters (46) weist die Haut bereits viele Falten auf. Trockenheit lässt das Hautbild noch extremer verknittert aussehen und mit dieser Creme kann ich diese sehr gut lindern.
Ihr Duft weist aquatische Noten auf, ist sehr zart und verfliegt nach kurzer Zeit.

 

Ultra Revitalizing 50 ml 2.90 €

Ultra regenerierende Handcreme mit Kürbis-Frischzellen. Enthält Vitamin E, Glycerin,Panthenol und wertvolles Arganöl. Die leichte Textur zieht schnell ein und hinterlässt ein streichelzartes Hautgefühl.
Diese Creme bringt –wie ich es nenne- das Escada-Phänomen mit sich. Denn sie ist von allen drei Produkten am feinsten parfümiert. Ihr zart blumiger Duft erinnert mich exakt an Especially Escada, sehr edel. Duft ist in meinem Fall immer sehr wichtig, ganz gleich welches Pflegeprodukt ich benutze, meine Nase muss stets positiv beeindruckt werden und das ist hier absolut der Fall.

 

Hydro Source 50 ml 2,90 €

Intensiv feuchtigkeitsspendende Handcreme. Mit Panthenol, Sorbitol, Glycerin und Betain wird die Haut vor Austrocknung geschützt. Wertvolles Arganöl mit einem hohen Anteil an Linolsäure stärkt und schützt die Haut.
Wie bereits oben erwähnt, habe ich bei dieser Creme das intensivste Pflegegefühl. Ihr Duft ist frisch und verfliegt sehr schnell. Sie wirkt, was in meinem Fall sehr wichtig ist, leicht wasserabweisend und bildet einen schützenden, nicht spürbaren Film.

 

Bei den Swatches auf der Haut seht Ihr die Hydro Source rechts im Bild. Man erkennt, dass sie einen etwas höheren Fettglanz aufweist, als die anderen beiden.

 

Alle Cremes ergeben ein samtig weiches Gefühl auf der Haut, welches bei der „Hydro Source“ am längsten anhält. Trockenheitsfältchen werden sofort gemildert und auch der Nagelhaut tut die Pflege gut. Ein leichtes Schwitzen der Handinnenflächen wird kurz nach dem Auftragen ausgelöst, dies verschwindet jedoch nach ca. 15 Minuten.

Der Preis ist für diese Produkte absolut in Ordnung, die Tuben sind handlich und passen toll ins Bad oder die Handtasche. Ich könnte mir sie auch gut als kleines Goodie für eine Freundin vorstellen, so ein Mitbringsel ist immer gerne gesehen.

Keep pretty, Eure Marion.